Vermietete 1-Zimmerwohnung in Berlin-Mitte (nähe Kreuzberg) zu verkaufen!

Preis: 180.000 €
Vermietete 1-Zimmerwohnung in Berlin-Mitte (nähe Kreuzberg) zu verkaufen!

Details

Erstellt
vor 574 Tagen
Kategorie
Wohnung kaufen
Ort
Berlin
Wohnfläche
30.49 m²
Zimmer
1
Wohnungstyp
Etagenwohnung

Beschreibung

Lage: STADTBILD
Der Ortsteil Mitte liegt im gleichnamigen Bezirk Berlin-Mitte, der sich aus insgesamt sechs Ortsteilen zusammensetzt. Rund um den Alexanderplatz mit seinem Fernsehturm - dem wohl bekanntesten Wahrzeichen der Stadt - erstreckt sich das Zentrum des ehemaligen Ostteils der Stadt, das jährlich zigtausende Besucher anzieht. Zahlreiche geschichtsträchtige Schauplätze sowie die historischen Stadtkerne von Alt-Berlin und Cölln befinden sich hier. Vom Berliner Dom und der Museumsinsel aus führt die einst durch Friedrich dem Großen ausgebaute Prachtstraße Unter den Linden vorbei an der Humboldt-Universität, an Theatern und Botschaften bis zum Brandenburger Tor, hinter dem der Ortsteil am Großen Tiergarten endet. Zwischen Alexanderplatz und Hauptbahnhof ist das Viertel von imposanter Vorkriegsarchitektur geprägt. In der Gegend um Friedrichstraße und Oranienburger Straße liegen Theater und Galerien, die nach Kriegsende wiedererrichtete Neue Synagoge sowie die Hackeschen Höfe mit luxuriösen Boutiquen und gehobenem Einzelhandel. Am Gendarmenmarkt im Süden befinden sich mit dem Deutschen und dem Französischen Dom zwei herausragende Bauten. Im Südwesten endet das Viertel am architektonisch einmaligen Potsdamer Platz. Unweit seiner futuristischen Neubauten erinnern vereinzelte Mauerreste und der Checkpoint Charlie an die während des Kalten Krieges geteilte Stadt und ihre wendungsreiche Geschichte. In keinem anderen Stadtteil Berlins verschmelzen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft so unmittelbar im Stadtbild.

BEVÖLKERUNG
Touristen, Geschäftsreisende und (Young) Urban Professionals - so könnte man das Straßenbild in Mitte beschreiben. Doch der Ortsteil ist nicht nur ein Mekka für Hipsters und ein Anziehungspunkt für Besucher aus aller Welt. Auch die Anwohner gestalten das Gesicht des Viertels. Mit 93.144 Einwohnern ist Berlin-Mitte der zweitbevölkerungsreichste Ortsteil des Bezirks. Das Lebensambiente in Mitte ist gehoben bis gediegen: Hip, modisch und mitunter auf Berliner Art mondän. Hier trifft junge Start-up-Szene auf Schickeria und Kulturelite. Zwischen namhaften Kulturstätten, geschmackvollen Cafés und dem gehoben-künstlerischen Flair des ehemals jüdisch geprägten Scheunenviertels leben die Anwohner Mittes zumeist in einem der vielen erhaltenen Altbauten. Zwischen erstklassig sanierten Gründerzeitenbauten und ausgebauten Lofts gibt es jedoch auch hochwertige Neubauprojekte im Zentrum der Stadt.

LAGE
Der Name verrät es schon: Zentraler als in Mitte können Berliner kaum wohnen. Auf nordwestlicher Seite grenzt Mitte an vier weitere Ortsteile des Bezirks Mitte: Tiergarten mit seinen weitläufigen Parkarealen, den Spreeufern und dem Regierungsviertel, das multikulturelle Moabit mit Berlins Hauptbahnhof und dem Fritz-Schloss-Park sowie Wedding und Gesundbrunnen. Im Süden grenzt Mitte an den Ortsteil Kreuzberg, im Osten an die ehemals sozialistisch geprägten Ortsteile Prenzlauer Berg und Friedrichshain.

ANBINDUNG
Die Verkehrsanbindung ist der innerstädtischen Lage entsprechend exzellent: Mehrere U-Bahnstationen (U8, U2) sowie Bushaltestellen sind schnell erreichbar und schließen das Viertel unter anderem an die Ortsteile Kreuzberg, Neukölln, Prenzlauer Berg, Schöneberg und Charlottenburg an. Etwa 10 Minuten fußläufig entfernt liegt der S-Bahnhof Jannowitzbrücke an der zentralen Ost-West-Trasse der Stadt. Von hier erreicht man binnen Minuten wichtige Knotenpunkte wie Alexanderplatz, Friedrichstraße, Hauptbahnhof und Zoologischer Garten.
Ausstattung: Die Eigentumswohnung liegt im 1.Obergeschoss eines im Jahre 1997 errichteten Neubaus.

Die Wohnung erstreckt sich über ca. 30,49 m². Sie enthält ein großzügig geschnittenes Wohn-/Schlafzimmer mit ca. 18 m², eine Küche mit ca.5 m² einen Flur mit ca. 3 m² sowie ein Bad mit ca. 5 m² . Die Küche verfügt über eine Einbauküche und das innenliegende Bad über eine Badewanne.
Ebenfalls zur Wohnung gehört ein Kellerraum.

Die Zimmer haben eine für den Neubau typische Deckenhöhe von etwa 2,60 Meter. Durch die breite Fensterfront wirken die Räume hell + licht und erhalten somit eine wohnliche Atmosphäre. Der gesamte Wohnbereich ist mit Fertigparkett versehen und die Küche + das Badezimmer sind gefliest.
Beheizt wird die Wohnung mit einer Zentralheizung.
Objekt: Das Objekt liegt zentral in einer nur mäßig befahrenen Straße inmitten von Berlin-Mitte an der Grenze zu Kreuzberg. Vom Gebäude aus fällt der Blick ins Grüne, nur wenige Meter entfernt befindet sich der Luisenstädtische Kirchpark mit Spielplatz, Sport- und Grünflächen. Ebenfalls wenige Laufminuten entfernt liegen die Ufer des Spreekanals, die Fischerinsel und die Spree.
Vielfältige kulturelle und gastronomische Angebote prägen das Gesicht des Viertels, darunter einige der wichtigsten Museen, Theater und Ausstellungs-stätten Berlins. Südlich schließt unmittelbar Berlin-Kreuzberg mit seiner quirligen Kultur- und Start-up-Szene an. So sind die Prinzessinnengärten, der Oranienkiez wie auch Berlins bekanntester CoWorking Space, das
betahaus, nicht weit.
Stichworte: 4 Etagen
Provision: 7,14 % (inkl. 19% MwSt.) vom beurkundeten Kaufpreis


Ähnliche Anzeigen