Vermietete Dachgeschoss-Maisonette in Berlin Mitte

Preis: 672.000 €
Vermietete Dachgeschoss-Maisonette in Berlin Mitte

Details

Erstellt
vor 50 Tagen
Kategorie
Wohnung kaufen
Ort
Berlin
Wohnfläche
101.66 m²
Zimmer
4

Beschreibung

Lage: Wer in Mitte wohnt, wird unvermeidlich zu einem Teil der Metropole Berlin mit ihren Kiezen, Shoppingmeilen, Museen, Restaurants, Parkanlagen und dem Diplomatenviertel. In Mitte leben bedeutet ständige Veränderung und steter Wandel inmitten historischer Orte wie der Berliner Mauer und dem Roten Rathaus. Die nach dem Mauerfall im Jahre 1989 erblühte Musik-, Kunst-, Hoch- und Subkulturszene hat mittlerweile Künstler aus aller Welt angezogen, die nun neben Regierungsgebäuden, Botschaften und fantastischen Sternerestaurants ein innovatives, kreatives Miteinander leben.

Flanieren Unter den Linden oder am Gendarmenmarkt, Berlins schönstem Platz, Shoppen am Alexander- und am Potsdamer Platz, für Liebhaber aber auch der Besuch des Fernsehturms, der Spielbank, des Alten Museums oder der Nationalgalerie, um neben dem Brandenburger Tor und dem Bode-Museum nur einige weitere Hotspots zu nennen, machen das Wohnen in Mitte zu einem im wahrsten Sinne des Wortes unendlichen Erlebnis - ob in einem luxuriösen und modernen Neubau oder in einem energetisch aufwendig sanierten Altbau aus der Gründerzeit.

Für wahre Entdecker hält die zwischen dem Rosa-Luxemburg-Platz und der nördlichen Friedrichstraße gelegene Spandauer Vorstadt mit dem Hackeschen Markt als Eingangstor und dem Scheunenviertel viele Überraschungen bereit, für ihre Studierenden die Humboldt-Universität und für Wissbegierige und Leseratten die Staatsbibliothek mit fast 10 Millionen Büchern zum Ausleihen.
Ausstattung: 4 Zimmer
3 Schlafzimmer
Offener Wohn- und Essbereich mit Terrasse
Tageslicht-Badezimmer mit Wanne
Parkettfußboden
Gespachtelte Wände
Lichtdurchflutete Räume mit angenehmer Deckenhöhe
Kunststofffenster mit Isolierverglasung
Großzügige Terrasse mit Süd-Ausrichtung
Personenaufzug
Kellerabteil

Hinweis Mietverhältnis
Unbefristeter Mietvertrag
Gesetzliches Vorkaufsrecht für den Mieter
Keine Kündigung innerhalb der nächsten 10 Jahre
Die monatliche Nettokaltmiete beträgt 1.004,36 Euro
Objekt: Dieser Jugendstil-Altbau aus dem Jahre 1900 erstreckt sich über vier Vollgeschosse und umfasst eine kleine Eigentümergemeinschaft mit zehn Wohneinheiten. Das Mehrfamilienhaus wurde 2002 umfassend zeitgemäß saniert und präsentiert sich in einem guten Zustand. In den vergangenen Jahren wurden ebenfalls das Treppenhaus, sowie der Eingangsbereich repräsentativ hergerichtet und ein Personenaufzug installiert. Im begrünten Innenhof befinden sich zudem Fahrradabstellmöglichkeiten.

Die hier angebotene Maisonette-Wohnung erstreckt sich auf zwei Etagen, mit über ca. 102 Quadratmeter. Im unteren Bereich befindet sich ein großzügiger und offen gestalteter Wohn- und Essbereich mit Zugang zur Süd-Terrasse, ein separater Küchenbereich, ein Schlafzimmer sowie ein tagesbelichtetes Wannenbad. Der Oberbereich verfügt über ein geräumiges Arbeits- und Kinderzimmer. Die Wohnung präsentiert sich durch eine angenehme Deckenhöhe und zahlreiche Fenster in einer hellen und angenehmen Wohnatmosphäre und eignet sich als hervorragendes Investment mit Perspektive.

Die Wohnung ist unbefristet für 1.004,36 Euro im Monat vermietet. Zudem kann das Mietverhältnis auf Grund der gesetzlichen Sperrfrist binnen der nächsten 10 Jahre nicht zwecks Eigenbedarfs gekündigt werden. Auch genießt der Mieter gemäß gemäß § 577 BGB ein Vorkaufsrecht.
Preisinformation: Ist-Mieteinnahmen pro Jahr: 12.052,32 EUR

Stichworte: Anzahl der Schlafzimmer: 3, Anzahl der Badezimmer: 1, Anzahl Balkone: 1, Anzahl Terrassen: 1, 5 Etagen
Provision: 7,14 % inkl. gesetzlicher MwSt. bezogen auf den Kaufpreis


Ähnliche Anzeigen